13.11.2018: Vorstellung des neuen Kindergartenprojekts – Schrick - Kettlasbach

Mehr Platz für unsere Kinder!   Am 13. November 2018 stellte Architekt Werner Zita den Plan für einen 2-gruppigen Kindergarten vor, der zwischen der neuen Reihenhausanlage an der Sulzerstrasse und dem Kettlasbach errichtet wird.

Dieses Grundstück hat zum Bach hin ein spürbares Gefälle. Das Gebäude ist im oberen Grundstücksteil 1-geschoßig und durch die Geländeneigung zum Kettlasbach hin 2-geschossig.

In der ersten Ausbaustufe wird die obere Geschoßlage ausgebaut. Das untere Geschoß bietet die spätere Ausbaumöglichkeit für 2 weitere Gruppenräume. Eine Herausforderung ist die Lage im Gelände, da die Gruppenräume oben anzubinden sind. Die Hanglage und deren Gestaltung kann jedoch ein besonderer Anreiz für spielende Kinder sein.

Die Architektur ist so gewählt, dass einerseits lichtgeflutete Räume für die Kinder gegeben sind und andererseits jedoch auf die Ausrichtung und Beschattung der Gruppenräume besonderer Wert gelegt wird, sodass einer sommerlichen Überwärmung entgegengewirkt werden kann.

Der neue Kindergarten soll bereits im Herbst 2019 eröffnet werden.

Die Kosten betragen in etwa € 1,6 Mio und werden mit Hilfe des Amtes der NÖ Landesregierung getragen.