5.10.2017 Neuwahl in der ÖVP Schrick

Foto v.l.n.r.: Ferdinand Bammer, Gebhard Schalkhammer, Birgit Boyer, Bürgermeister Richard Schober, Johann Fidler, Josef Dienbauer

Bei dem am 5. Oktober stattgefundenen ÖVP-Ortsparteitag in Schrick wurden die Weichen neu gestellt: der langjährige Obmann Josef Dienbauer, der seit 1989 die Geschicke der ÖVP-Schrick leitete, übergab seine Funktion an Gemeinderätin Birgit Boyer, um frischen Schwung und Elan in die Ortspartei zu bringen.

Birgit Boyer ist seit 2015 im Gemeinderat tätig und hat ihr Organisationstalent bei den 100-Jahr-Feiern der Marktgemeinde Gaweinstal bereits bewiesen. Auf ihr Talent wurde man auch höheren Ortes aufmerksam und so wurde Birgit Boyer  auch bereits auf der Regionalwahlkreisliste der ÖVP aufgenommen und ist dort auf Platz 5 gereiht.

Altobmann Dienbauer verwiese in seiner Rede auf die vielfältigen Herausforderungen einer aufstrebenden Gemeinde wie Gaweinstal in den letzten 30 Jahren, so konnte allein in Schrick in den letzten 30 Jahren ein Bevölkerungszuwachs von 50 Prozent erreicht werden, was natürlich immense Herausforderungen für die Gemeinde bedeuteten.

Bürgermeister Richard Schober, der über  aktuelle Neuigkeiten aus der Gemeinde berichtete, gratulierte gemeinsam mit ÖVP-Gemeindeparteiobmann Johann Fidler dem scheidenden Obmann und wünschte  dem neuen Team viel Erfolg.

Gewählt wurden:

Obfrau:                         GRin Birgit Boyer

1.       Obmannstellvertreter: Gebhard Schalkhammer

2.       Obmannstellvertreter: Ferdinand Bammer

Finanzreferent:             Mag. Erwin Max

Kassaprüfer:                 Josef Hörmann und Richard Krammer

Vorstandmitglieder:      Josef Schram, Josef Dienbauer, Markus Stolzer, Josef Schüller