Goldenes Ehrenzeichen für Elfriede Edelhofer

Foto v.l.n.r.: Vzbgm. Ferdinand Bammer, ÖVP-Obmannstv. Josef Schram, ÖVP-Gemeindeparteiobmann Johann Fidler, die Geehrte Elfriede Edelhofer, ÖVP-Ortsparteiobmann Josef Dienbauer und Bürgermeister

Im Rahmen des Ortsparteitages der ÖVP Schrick wurde die 15 Jahre als Ortsvorsteherin bzw. Vizebürgermeisterin tätige Elfriede Edelhofer mit dem Goldenen Ehrenzeichen der ÖVP Niederösterreich ausgezeichnet.

Bürgermeister Richard Schober wies in seiner Laudation auf die vielen Projekte, die in Schrick in der Ära Edelhofer umgesetzt wurden, hin:

Neuherstellung von Straßen und Gehsteigen nach der Kanalerrichtung sowie Erneuerung der Straßenbeleuchtung, Errichtung von Buswartehäuschen, Siedlungsausbau, Kirchenaußenbeleuchtung, Nahversorger, Gesundheitszentrum, Friseurgeschäft.

Ihre ganze Liebe galt der Ortsverschönerung, wo sie gemeinsam mit ihrem Gatten in vielen Stunden für viele Grüninseln, Bepflanzungen von Brückengeländern und Pflege von Böschungen verantwortlich zeichnete.

Für all diese Verdienste wurde sie von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll mit dem Goldenen Ehrenzeichen der ÖVP geehrt.

Foto v.l.n.r.: Vzbgm. Ferdinand Bammer, ÖVP-Obmannstv. Josef Schram, ÖVP-Gemeindeparteiobmann Johann Fidler, die Geehrte Elfriede Edelhofer, ÖVP-Ortsparteiobmann Josef Dienbauer und Bürgermeister Richard Schober