„Willkommen Herr Jugendlandesrat!“

JVP-Berzirksobmann Reinhard Würzl, JVP-Landesvize Jürgen Maier, JVP-Landesobfrau Bettina Rausch, Innenministerin Johanna Mikl-Leitner, Landesrat Karl Wilfing

JVP-Bezirksobmann Reinhard Würzl gratuliert Neo-Landesrat Carlo Wilfing.

„Carlo Wilfing ist eine tolle Wahl als Jugendlandesrat. Schon als JVP-Landesobmann hat er viel für die Jugend in Niederösterreich weitergebracht und auch als Bezirksparteiobmann und Landtagsabgeordneter hatte er immer ein offenes Ohr für unsere Ideen und Anliegen,“

gratuliert JVP-Bezirksobmann Reinhard Würzl dem neuen Landesrat Karl Wilfing, der neben den Bildungs- und Verkehrsagenden auch die Jugendbelange behandeln wird.

 

„Natürlich ist die JVP auch weiterhin bereit, Carlo bei seinen Aufgaben beratend zur Seite zu stehen. In den letzten Tagen tat sich einiges für uns Junge – spätestens seit der Berufung von Sebastian Kurz in die Bundesregierung werden wir Junge auch endlich wirklich ernst genommen. Dieser Trend ist auch in Niederösterreich nicht mehr zu stoppen – das erkennt man auch daran, dass JVP-Landesobfrau Bettina Rausch von den Medien als zukünftige Landesrätin ernsthaft ins Spiel gebracht wurde. Auch wenn es diesmal noch nicht soweit gewesen ist: Wir Junge in Niederösterreich sind auf einem guten Weg, wir gestalten Niederösterreich schon heute mit. Denn für uns gilt, wie schon der Landeshauptmann vor kurzem gesagt hat: Wer mit 16 wählen darf, soll auch arbeiten dürfen.

Wir sind bereit, wir wollen arbeiten!“